Handball

Aus TSV 07 Iphofen e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handball.gif

Ansprechpartner

Abteilungsleiter: Klaus Weigand
Hobby-Gruppe: Florian Hofmann
Superminis: Sabrina Keil
Minis: Sonja Weigand
E-Jugend und weibl. D-Jugend: Dieter Weigand, Sonja Weigand


Traninigszeiten und Trainingsort

Unser Training findet immer dienstags statt. Eine Übersicht der Trainingszeiten unseres Handball-Angebots finden Sie in unserer Übersicht.

Zu den Trainingszeiten sind Handballinteressierte jederzeit willkommen. Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch bei Klaus Weigand (5898) oder Dieter Weigand (5932).

Informationen

In der Handballrunde 2014/2015 starteten wir mit 3 Mannschaften. Eine Minimannschaft, eine gemischte E-Jugend Mannschaft, sowie eine weibliche D-Jugendmannschaft.Ebenso haben wir noch eine Superminimannschaft die aber an keinem Spielbetrieb teilnimmt.

Bei der Superminimannschaft, die von Sabrina Keil trainiert wird, steht eigentlich der Spaß im Vordergrund. Es wird viel Bewegung trainiert, d.h. Balancieren, rennen, Fangspiele sowie ab und an mit dem Ball gespielt. Die Kinder sind zwischen 3 und 5 Jahren.

Die Minis sowie die E-Jugend spielen noch in Turnierform und haben schon an einigen Turnieren recht erfolgreich teilgenommen. Die Minimannschaft hatte am 19.03.2015 ihr Heimturnier dort nahmen 9 Mannschaften teil. Bei der Minis sind die Kinder zwischen 6 und 9 Jahre alt. Diese werden von Sonja Weigand trainiert. Die E-Jugend hat beim letzten Turnier recht erfolgreich abgeschnitten, die Kinder sind zwischen 9 und 11 Jahre alt, sie werden von Dieter Weigand trainiert.

Bei der weiblichen D-Jugend sind es momentan 10 Spielerinnen, eine Spielerin kommt sogar aus Markt Bibart. Die weibliche D-Jugend spielte in der Bezirkliga Süd und belegte dort den 7. Platz. Unsere Mannschaft war diese Saison die jüngste und hatte bei einigen Spielen alleine schon wegen den körperlichen Voraussetzungen das Nachsehen. Die weibliche D-Jugend wird von Sonja Weigand trainiert. Mit unserer großen machten wir ein Übernachtungsfest, sowie einige Trainingsspiele und mit unseren kleinen besuchten wir den Wildpark Sommerhausen. Weiterhin veranstalteten wir eine Weihnachtsfeier wo uns der Nikolaus besuchte und sich auch noch ins Tor stelllte was die Kinder, egal ob groß oder klein sehr lustig fanden, zudem dieser auch noch sehr gut im Tor hielt.

Ebenso waren die Kinder sowie einige Eltern beim Weinfest aktiv. Mittlerweile ist es schon üblich, daß die kleineren Kids am Samstag früh die Tische wischen und die Eltern Kuchen backen. Training ist immer Dienstag je nach Altersklasse von 15.45 bis 19.00 Uhr. Bedanken möchten wir uns bei den Eltern die uns immer hilfreich bei unseren Heimturnieren und Heimspielen unterstützen.Ebenso den Schiedsrichtern die uns an Turnieren oder Spielen pfeifen.

Weiterhin möchten wir uns bei unseren Sponsoren und bei der Vorstandschaft für die Unterstützung bedanken. Was uns mittlerweile enttäuscht ist, daß keine ehemaligen Handballer bereit sind uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Für die Zukunft würden wir uns mehr Engagement von ehemaligen Handballern wünschen, daß der Handballsport auch weiterhin beim TSV Iphofen angeboten werden kann.


Berichte

Bilder

Links