Fitnessraum

Aus TSV 07 Iphofen e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ansprechpartner

Trainingszeiten

  • Eine Übersicht der Trainingszeiten unseres Fitnessraum-Angebots finden Sie im Hallenbelegungsplan.
  • Einen Übungsleiter für das Ersttraining und einer Einweisung in die Geräte ist nur Dienstags von 19:00 – 20:30 Uhr anwesend. An allen anderen Tagen ist kein Übungsleiter im Fitnessraum zugegend!

Kraft und Fitness im TSV 07 Iphofen

für alle Interessenten eines sanften Krafttrainings.

  • Orthopäthische Aspekte
    • Geringe Belastung des aktiven und passiven Bewegungsapparates.
    • Dies besitzt vor allem Bedeutung bei unzureichender Aufwärmarbeit, falscher Technik, und unfunktionellen Übungen.
    • Reduzierte Gefahr von Bewegungsabfälschungen, die vor allem bei zunehmender Erm¨dung auftreten, und damit einhergehender Überbeanspruchung.
    • Verminderte Gefahr von Muskelkater.
    • Verringerte Gefahr von Überbelastungen des passiven Bewegungsapparates, weil sich das Training nicht an der maximalen muskulären Leistungsfähigkeit orientiert. Dies ist insbesondere aufgrund der unterschiedlichen Adaptionsgeschwindigkeit des aktiven und passiven Bewegungsapparates an das Krafttraining von Bedeutung.
    • Reduzierte Gefahr der Begünstigung einer Inkontinenz bzw. gynokologischer Schädigung bei Frauen aufgrund von Pressatmung oder starker intraabdominaler Druckerhöhung.
  • Physiologische Aspekte
    • Niedrige Herzfrequenz- und Blutdruckwerte.
    • Geringeres Produkt aus Herzfrequenz und systolischem Blutdruck und somit reduzierter Sauerstoffbedarf des Mykokards.
    • Eine insgesamt reduzierte Herz- Kreislaufbelastung.
    • Niedere Laktatwerte und Verringerung der hiermit diskutierten negativen Effekte wie z.B. Beeinträchtigung des Immunsystems und Abnahme der aeroben Leistungsfähigkeit.
    • Reduzierte Ausschüttung von Stresshormonen.
    • Verringerte immunologische Belastung, wodurch die Gefahr der Suppression des Immunsystems reduziert wird.
    • Deutliche verminderte Pressatmungsgefahr und Reduktion der hiermit verbundenen potentiellen Gefährdungsmöglichkeiten wie z.B. zerebralen Gefässrupturen oder Herz- ischämie.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Trainer Hermann Geist immer in den Trainingsstunden am Dienstag von 19:00 bis 20:30 Uhr im Fitness-Raum der Karl Knauf Halle.

Benutzungsordnung

Für TSV Mitglieder steht der Fitness-Raum immer in Verbindung mit den angemieteten Hallenstunden zur Verfügung (siehe Belegungsplan). Fitness-Raum Benutzer müssen sich jeweils am Beginn ihrer Übungsstunden beim anwesenden TSV-Übungsleiter in der Sporthalle melden - der kann den Fitness-Raum aufschließen. Am Ende bitte unbedingt wieder abmelden und abschließen lassen.

Das erste Training muß unter Anweisung des Fitness-Trainers erfolgen (Dienstags von 19:00 – 20:30 Uhr). Nach Einweisung kann das weitere Training selbst gestaltet werden. Der Fitness-Raum sollte immer von mindestens 2 Personen (Unfallgefahr) gleichzeitig genutzt werden.

Bitte auf Sitz- und Liegeflächen ein Handtuch unterlegen. Am Ende der Übungsstunde müssen die Geräte von den Gewichten entlastet werden.

Bitte tragen Sie sich immer in den Benutzerplan mit Druckbuchstaben ein.

Bilder

Fitnesraum1.jpg

Fitnesraum2.jpg

Fitnesraum3.jpg